Etwas ganz Besonderes

Hin und wieder helfe ich einer Freundin aus mit ihren Pferden. Luna, eine Haflingerstute kommt aus einem Melkbetrieb. Ja auch Pferde werden gemolken. Dafür braucht es aber ständig Fohlen, denn wie bei den Kühen, geben sie sonst keine Milch.

Vermutlich durfte Luna nie ihre Fohlen aufziehen. Als sie dann zu meiner Freundin kam, durfte sie erst einmal Vertrauen lernen. Sie wurde sehr zutraulich und fühlt sich auch heute noch dort sehr wohl.

Nun, es kam wie es gekommen ist. Ein Hengst ließ Luna wieder trächtig werden. Das erste Mal in Lunas Leben darf sie nun ihr eigenes Fohlen aufziehen. Troja, so heißt die Kleine wurde vor 3 Tagen geboren. Sie ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur für die Menschen, sondern vor allem für Luna. Sie ist eine sehr fürsorgliche Mutter und auch die Herde reagiert genau so wie es die Natur vorgesehen hat. Es ist ein Bild der Ruhe und Ausgeglichenheit, wenn man die Pferde beobachtet.

Troja ist wie eine Sonne, ein Licht, dass alle in Freude versetzt. Sie ist wie Balsam für die Seelen, auch oder gerade weil sie erst geboren wurde. Sie ist ein ganz besonderes Pferd, was ich in einem Gespräch mit ihr erfahren durfte……

Möge dein Leben hell, voller Freude und Frieden sein liebe Troja, ganz so wie du dir das vorgenommen hast…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s